Wakeboarden in Blaichach

In herrlicher Berglandschaft befindet sich die einzige Wasserskianlage der Region. Hier kann man auf Wasserskiern oder auf dem modernen Wakeboard vom Seil gezogen durchs Wasser pflügen.

Wakeboarden Blaichach

Wakeboarden in Blaichach am Grünten

Wakeboarden am Wasserskilift Blaichach

Über den beiden Baggerseen bei Blaichach, die direkt neben der Iller liegen, sind zwei Liftanlagen installiert. Die Seilanlagen ziehen die Sportler im Rundlauf durch die Wasserbecken. Auf der Strecke sind mehrere Hindernisse, die sogenannten Obstacles, eingebaut. Anfänger umfahren sie, Könner überqueren sie elegant. An der Sonnenterrasse am größeren See, neben dem Start zu Lift 1, befindet sich der Laden, in dem die Ausrüstung – Helm, Weste, Neoprenanzug und natürlich die Bretter – verliehen wird. Man kann wählen zwischen Ski, Monoski, Trickski, Teller und Wakeboard. Letzteres ähnelt dem Snowboard der Skipisten, man steht seitlich darauf und gleitet am Seil hängend elegant durch den Parcours.

Tipp
Das Wakeboarden ist eine Sportart, die erst Anfang der Neunzigerjahre entstanden ist und eine Mischung aus Wasserski und Wellenreiten darstellt. Der Name leitet sich vom englischen »wake« für Kielwasser her. Diese künstlich erzeugte Welle des Motorbootes verwenden die Wakeboarder als Absprungrampe. Wenn sie von einer Seilbahn gezogen werden, springen sie über sogenannte Obstacles, künstliche Hindernisse.
Wakeboarden Blaichach

Wasserspaß beim Wakeboardn in Blaichach

Die Aktivitäten am Wasserskilift eignen sich nur für sportliche Kinder ab etwa zehn Jahre. Es gibt einstündige Anfängerkurse, auch speziell für Kinder. Kleinere können unterdessen ein Bad nehmen. Eine große Liegewiese und ein Beachvolleyball-Feld sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Man kann außerdem die Seen zu Fuß umrunden und anschließend im Café Inselsee einkehren.

Preise Es gibt Punktekarten, aber auch Stunden-, Tages- und Jahreskarten, außerdem Anfängerkurse, auch speziell für Kinder, siehe Webseite.
Info: www.inselsee-allgaeu.de
Anfahrt Von Kempten auf der B 19 nach Immenstadt, dort Richtung Blaichach fahren und der Beschilderung zu den Wasserskiliften folgen.
Öffnungszeiten Lift 1 ist von Mai bis September tgl. 12–19 Uhr für die Öffentlichkeit nutzbar, im April und Oktober nur am Wochenende, Lift 2 von Juni bis August Di, Fr, Sa 19–21 Uhr und So 10–12 Uhr.
Dieser Beitrag wurde in Familienausflüge im Allgäu veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*